Faden Lifting

Lassen Sie sich von Profis behandeln.
Wir haben 18 Jahre Erfahrung.
Medizinisches Personal. Ärztliche Betreuung.
Über uns

Faden Lifting

Beim Fadenlifting handelt es sich um eine neue, innovative Methode der Gesichtsverjüngung, die den Vorteil eines nicht chirurgischen Eingriffes bietet und somit nur kurze Genesungszeit erfordert. Das Material beim Fadenlifting besteht aus abbaubaren Fäden, die längst in der Chirurgie ihre Anwendung finden.


Während der Behandlung werden Fäden in die Haut eingeführt. Sie verbinden sich dann mit dem Unterhautgewebe und führen bei entsprechender Lage zu einem Zug in die gewünschte Richtung. Dadurch entsteht eine leichte Raffung von Unterhautgewebe und Haut, die nach einigen Tagen durch die natürliche Bindegewebsvermehrung verfestigt wird.

Das Fadenlifting kann man praktisch am ganzen Gesichtsamt, Kinn, Dekolletè und Hals anwenden.

Das Material besteht aus abbaubaren Fäden, die längst in der Chirurgie ihre Anwendung finden und gut hautverträglich sind. Während der Behandlung werden über feine Nadeln Fäden in die Haut eingeführt. Sie spüren dabei nur den Einstich in die Haut. Die Fäden verbinden sich mit dem Unterhautgewebe und führen zu einem Zug in die gewünschte Richtung. Dadurch entsteht eine Straffung von Unterhautgewebe und Haut, die nach einigen Tagen die natürliche Bindegewebsvermehrung (Fibrosierung) stimuliert. Je nach dem wird vor der Behandlung an der Einstichstelle eine örtliche Betäubung durchgeführt, um den Eingriff noch angenehmer zu gestalten.

Ablauf

Behandlungsdauer: ca. 30 Minuten nach vorgängiger Beratung

Narkose: lokale Betäubung

Klinikaufenthalt: ambulant

Gesellschaftsfähig: sofort

Kosten: CHF ab 400

Zahlen Sie Ihre Behandlung in flexiblen Teilzahlungen.
Interesse geweckt?

Kontaktieren Sie uns


Wir freuen uns Sie schon bald bei uns begrüssen zu dürfen!